Der Förderverein "100 Jahre Petrischule" unterstützt tatkräftig die schulische Arbeit

Einsatz finanzieller Mittel in den Jahren 1994 bis Mitte 2001

1.Schulpartnerschaften (Hiltrup-Münster/Frankreich/Großbritannien)

ca. 1500.-€

Beispiele: Vorfinanzierung des Comenius-Projektes mit Frankreich und Großbritannien,
Empfang der Lehrer aus Hiltrup


2.Schulhofgestaltung/Schulhaus/Turnhalle

ca. 2850.-€

Beispiele: Basketballanlage auf dem Schulhof, Schutznetze für die Turnhallenfenster,
Schulhofbiotop, Hangflorsteine für den Schulhof, Malerbedarf, Laubsammelgebläse,
Aufstellung von Sitzgruppen, Gestaltung der Beete um die Bäume (Kauf von Palisaden, Erde, Bepflanzung,
Ausstattung von Unterrichtsräumen mit neuen Schulmöbeln

3.Zeugnisausgaben der Abschlussklassen

ca. 525.-€

Beispiele: Blumen, musikalische Umrahmung, Präsente

4.Projekte/Arbeitsmaterialien

ca. 1150.-€

Beispiele: Weihnachtsprojekttag, Sportnachmittag, Projektwoche, Schachmateialien, Bastel-
material

5.Schulveranstaltungen

ca. 1600.-€

Beispiele: Vorfinanzierung von schulfesten, Zuschuss für Musical-Besuch in Bochum, Zuschuss
für Londonreise, Skaterbahnausleihgebühr, Feier für neue 5te Klasse

6.Unterrichtsmittel

ca. 2000.-€

Verbesserung der Arbeits- und Lernbedingungen, malermäßige Instandsetzung von Unterrichtsräumen,

Beispiele: Brennofen, Spielerwesten für den Sportunterricht, Videorecorder, Holz zum Bau
von Kartenständern

7.Reparatur von Unterrichtsmitteln

ca. 500.-€

Beispiele: Videokamera, Fotoapparat

8.Preise (z.B. Sportveranstaltungen/Schulolympiaden/Wettbewerbe)

ca. 450.-€

Beispiele: Sportpokale, Mathematikolympiade, Klassenraumausgestaltung, Auszeichnung aktiver
Klassen