Projekt Berufsstart in den Klassen 7,8 und 9

Flyer Download: Hier klicken

Wobei hilft euch das Projekt?

Ihr erhaltet Infos über verschiedene Ausbildungsberufe.

In Praktikas könnt ihr ausprobieren, was euch liegt.

Wer ist für euch zuständig?

-Handwerkskammer

www.hwk-erfurt.de

-Industrie- und Handelskammer Erfurt

www.erfurt.ihk.de

-Handwerkskammer Südthüringen Berufsbildungs- Technologie- zentrum Rohr Kloster

www.berufsstart-thueringen.de

-Wissenschaftliche Begleitung

www.qualinetz.de

Wie läuft das Projekt ab?

Im ersten Projektjahr (7.Kl.)

Im zweiten Projektjahr (8. Kl.)

Im dritten Projektjahr (9. Kl.)

Kompetenzfeststellung (Test) Orientierung in einem Berufsfeld (zweimal eine Woche lang Kennenlernen eines Berufsbildes)

30.03.- 03.04.09

Orientierung in einem weiterem Berufsfeld, Vertiefung in einem Beruf, eine Woche in einem Betrieb ein Praktikum absolvieren

 

Zwei Betiebliche Bausteine, um noch mal andere Betriebe kennen zu lernen Internet- Kurse Bewerbungstraining                 

 

Projekt Berufsnavigator in den Klassen 9 und 10

Für wen arbeitet der Berufsnavigator?

Der Berufsnavigator existiert sowohl für die gymnasiale Oberstufe als auch für Haupt- und Realschulen.

Wie arbeitet ein Berufsnavigator?

Der computergeschützte Berufsnavigator arbeitet mit einer hoch entwickelten Entscheidungssoftware. Sie berücksicht 120 Berufsprofile und 50 Persönlichkeitsmerkmale, die für eine erfolgreiche Berufswahl von Bedeutung sind.

1. Schritt

Ein Schüler beurteilt mit drei Klassenkameraden seine persönlichen Fähigkeiten. die Jugentlichen bewerten 50 verschiedene Merkmale (z.B. Belastbarkeit, Bildung, soziale Kompetenz...)

2. Schritt

Die Software ordnet den Schülern passende Berufsbilder zu.